Ängste und Phobien

Lösen von Angststörungen oder Panikattacken durch Hypnose

Vielen Menschen leiden unter Angststörungen oder Panikattacken. Angst und Panik kann im schlimmsten Fall zu Depressionen oder sogar zu Burnout führen.

 

Es gibt viele Arten von Ängsten und Phobien, die das Leben erheblich beeinträchtigen können. Noch schlimmer wird es, wenn aus den Ängsten und Phobien Panikattacken entstehen.

Am häufigsten wird in der Hypnose vom auflösen von Spinnenangst, Flugangst und Höhenangst berichtet. Wir haben darüber hinaus sehr häufig mit Angst vor Treppen und vor dem Autofahren uvm. zu tun. In vielen Fällen kommen Mandanten mit Angst und Panikattacken zu uns.

Höhenangst loswerden

Höhenangst loswerden

Angst vor Insekten loswerden

Angst vor Insekten loswerden

Mit Hypnose Flugangst loswerden

Flugangst loswerden

Diese Angst und Panikattacken lassen sich in den meisten Fällen in 2-3 Sitzungen auflösen oder auf ein erträgliches Maß reduzieren.

Wenn Sie unter Angst oder Panikattacken leiden, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Mit unserer Unterstützung können Sie sich von Ihren Ängsten und Panikattacken lösen. Auch bei Klienten, bei denen bisher andere Lösungsansätze erfolglos waren, kann unser Coaching einen Durchbruch bringen.

Aufgrund unserer großen Erfolge, bezeichnen uns einige Klienten als Spezialisten in Sachen Angst und Panik. In einigen Fällen haben wir nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten Klienten geholfen, die zuvor über 20 Jahre mit mäßigem Erfolg, teilweise sogar stationär und medikamentös Behandelt wurden.

So werden Sie Ihre Angststörungen oder Panikattacken los:

  1. Sie rufen uns unter 04791 8078760 an und wir klären, ob eine Hypnosesitzung erfolgsversprechend bei Ihnen ist.

  2. Sie kommen zu uns in die Sitzung, in der Sie lernen, wie Sie sich von Ihren Angststörungen oder Panikattacken befreien. In den meisten Fällen, wird bereits während der ersten Sitzung eine spürbare Verbesserung wahrgenommen.

Wir unterliegen der Schweigepflicht nach §203 StGB. Sämtliche Informationen die vor, während und nach der Behandlung besprochen oder bekannt werden, sind streng vertraulich und werden selbstverständlich diskret behandelt.